FidK im Deutschlandfunk: Haben die Schulen in der Coronakrise versagt?

Düsseldorf, 11. September 2020

In der Reihe Streitkultur des Deutschlandfunks treffen Familien in der Krise und die Schulleitungsvereinigung NRW aufeinander. Harald Willert, Vorsitzender der Schulleitungsvereinigung NRW, und Nele Flüchter, Gründungsmitglied der Initiative „Familien in der Krise“, diskutieren den Schulstart nach den Sommerferien und die Rolle der Schulen während der Coronakrise.

Verfolgt die Diskussion live am 12. September um 17:05 im Deutschlandfunk! Sendung verpasst? Dann könnt ihr unter folgendem Link die Aufzeichnung hören:

https://www.deutschlandfunk.de/streitkultur.2926.de.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.